Thermische Solaranlagen

Thermische Solaranlagen

EFH in Davos

Heizungsunterstützte Solaranlage mit GB125 und Kombispeicher

Résidence du Midi in Genf

Résidence du Midi, chemin de Prulay in Genf (Ausführung Juni 2007)

100 Eigentumswohnungen / Aussenschwimmbad.

Vorwärmen des Warmwassers und des Schwimmbads.

63 Solarpanels SKN 3.0 auf fünfundzwanzig Meter hohem Terrassendach. Parallele Speicherung von 2x2250 Liter. 25 m lange Leitung aus rostfreiem Metall DN 65 zwichen dem Dach und dem Heizraum.

Clubhaus Sportanlage Wolfstiege

Clubhaus Sportanlage Wolfstiege Gelterkinden

7 Sonnenkollektoren SKN 3.0 zur Wassererwärmung

Villa in Grens sur Nyon

Zweifamilien-Wohnung

Vorwärmen des Warmwassers 2x500 Liter

4 Solarpanels SKN 3.0

Haus in Sumvitg

7 Kollektoren SKS 4.0 für Warmwasser- und Heizungsunterstützung mit einem Holzheizkessel SFV 30, einem 2000 L Pufferspeicher mit 4,5 m2 WT und einem Wassererwärmer SM 400

Villa in Cologny

Vorheizen des Trinkswassers 3 Solarpanels SKN 3.0 auf Ziegeldach, senkrecht montiert 15 m Rohrleitung Tos DN 16 Warmwasser-Speicher SM 300 in Kombination mit bestehendem Heizkessel GB 112 -24

DEFH in Laufen

6 Kollektoren SKS4.0 auf spezial gefertigten Betonständern für Warmwasser und Heizungsunterstützung in Kombination mit einem Pelletskessel 15 kW und PL 1000 Liter Kombispeicher

Büro- und Wohngebäude Elisabethenstrasse in Basel

Das 1957 erbaute Wohn- und Geschäftshaus besteht aus zwei zusammenhängende Gebäudeteilen. Beide Gebäude werden von einer gemeinsamen Warmwassererzeugungsanlage mit solar Unterstützung versorgt.

Auf dem Flachdach des 20 Meter hohen Gebäudes wurden total 33 m2 netto Kollektorfläche installiert.

Auf dem Flachdach wurden 15 Solarkollektoren des Typ SKS 3.0 montiert. Zur Speicherung der gewonnene Energie dienen zwei 1000 Liter Speicher und ein 500 Liter Hochleistungsaggregat als Nachwärmer.

Der Einbau der Anlage erfolgte durch die Firma Schmassmann + Co. AG, Basel.

Haus in Schaffhausen

Winkler Solaranlage

Der Kollektor wird für die Wassererwärmung eingesetzt. Der Inhalt des Wassererwärmers beträgt 600 Liter.

Bruttofläche des Kollektors: 7,4m²
Nettofläche des Kollektors: 6,66m²

Die Nachheizung erfolgt mit einem Logamax plus GB142 und das Solarmodul ist im Gerät integriert.

Anlagenadresse:

Hochstrasse 200
8200 Schaffhausen

Installateur:

Robert Meister AG
8200 Schaffhausen

EFH in Vira Gambarogno
Residenz Betulla Minusio

Die Heizungsanlage besteht aus:

9 Sonnenkollektoren Vaciosol 21 auf einem Tonnendach montiert, eine Wärmepumpe Dimplex SI 37 TE mit einem 1000 l Fremdspeicher und ein System für die Trinkwassererwärmung FreeWasta gennant im Heizungskeller.