Sprache


Maulwurf System
Lager / Raumaustragung

Maulwurf System

Beim Pellet Saugsystem arbeiten sich, je nachdem wie das Pelletlager beschaffen ist, eine Saugsonde, der sogenannte Maulwurf, oder mehrere Saugsonden durch den Vorrat an Pellets und saugen diese ähnlich wie ein Staubsauger auf.

Auf einen Blick

  • Maulwurf „E3“ Absaugsystem ist ideal für Lagerräume mit asymmetrischer Geometrie.
  • Lagerräume: bis 3 m Raumhöhe, bis 40 Tonnen Volumen, bis 36 m² Fläche, bis 90 m³ Volumen.

Vorteile

Die Funktionsweise eines Saugsystems ähnelt der eines Staubsaugers. Über zwei Förderleitungen - in der Regel Schläuche - erfolgt der Transport der Pellets mittels einer Saugturbine von der Pelletlagerung zum Pelletkessel. Eine Leitung dient als Förder­strecke, die andere zum Druckausgleich. Das Ende der Leitungen vom Pellet Saugsystem sollte möglichst am Boden des Pelletlager befestigt sein, um einen nahezu vollständigen Austrag der Pellets zu ermöglichen. Eine Einheit im Saugsystem ermöglicht die Umschaltung zwischen den Leitungen. So wird eine fast vollständige Austragung der Pellets garantiert.

Der Pellet Maulwurf ist ein weiteres pneumatisches System zur Pelletentnahme, der ein Lager von oben entleert. Im Gegensatz zum obigen Pellet Saugsystem wühlt es sich allerdings selbstständig innerhalb des Lagers und saugt die Pellets ab.

Technische Daten

Pellet Maulwurf E3 CM Auto
Artikelnummer 7738325812

Fachbetrieb in Ihrer Nähe

Sie suchen einen Installateur in Ihrer Nähe? Mit der praktischen Installateur-Suche werden Sie schnell fündig.

Kostenlose Beratung - Heizung

Kostenlose Beratung - Heizung

Sie benötigen eine Buderus Heizung und möchten die für Sie optimale Lösung finden? Buderus und unsere Heizungs-Fachpartner in Ihrer Nähe beraten Sie gerne! Füllen Sie das untenstehende Formular aus und unsere Mitarbeiter melden sich unverbindlich bei Ihnen.

Kontaktformular