Logamatic 5000

Logamatic 5000

Bewährte Regelungstechnik in einer neuen Generation: das Regelsystem Logamatic 5000 für mittlere und große Kesselanlagen.

Mittlere und große Kesselanlagen erfordern zukunftsfähige und effektive Funktionen in der Planung und Installation sowie in der Wartung, Handhabung und Sicherheit. Das Regelsystem Logamatic 5000 wird diesen Ansprüchen gerecht und überzeugt durch eine intuitive Bedienung.

Logamatic 5311

Logamatic 5311

  • Intuitives 7-Zoll-Touch-Display
  • IP- und Modbus-Schnittstellen
  • Für Kessel-/Brenner-Kombinationen
in Kürze verfügbar
Logamatic 5313

Logamatic 5313

  • Modular und digital für mittlere und große Kesselanlagen mit EMS-Heizkesseln
  • Intuitives 7-Zoll-Touch-Display
  • IP- und Modbus-Schnittstellen
Funktionsmodul FM-SI

Funktionsmodul FM-SI

  • Dieses Funktionsmodul dient der externen Einbindung von bis zu fünf Sicherheitseinrichtungen in die Heizungsanlage bzw. in die Systemregelung eines Regelgerätes Logamatic 5000. Die interne Kommunikation erfolgt über BUS.
Funktionsmodul FM-MW

Funktionsmodul FM-MW

  • Das Funktionsmodul zur Einbindung einer Heizkreis- und einer Warmwasserfunktion eignet sich für den Einsatz für die Regelgeräte Logamatic 5310, 5311 und 5313. Im Lieferumfang ist wie bei allen Funktionsmodulen ein 9mm-Warmwasser-Temperaturfühler enthalten.
Funktionsmodul FM-MM

Funktionsmodul FM-MM

  • Das Funktionsmodul MM bindet zwei Heizkreise mit oder ohne Stellglied in die Heizungsanlage sowie in die Systemregelung ein. Beide Heizkreise können über das Modul auf Ferienbetrieb mit optionaler Absenkfunktion gestellt werden.
Funktionsmodul FM-AM

Funktionsmodul FM-AM

  • Mit dem Funktionsmodul AM kann ein alternativer Wärmeerzeuger eingebunden werden, beispielsweise ein BHKW, eine Gas-Wärmepumpe, ein Festbrennstoffkessel oder ein Pufferspeicher.
Funktionsmodul FM-CM

Funktionsmodul FM-CM

  • Das Funktionsmodul CM dient der Einbindung von bis zu vier konventionellen Wärmeerzeugern in die Heizungsanlage bzw. in die Systemregelung. Hierbei ist eine beliebige Kombination mit einstufigem, zweistufigem oder modulierendem Brenner möglich.