Buderus Heizung

Buderus Heizung

Modulare Wärmetechnik aus einer Hand

Eine Heizung von Buderus punktet mit hoher Qualität, niedrigem Verbrauch und optimaler Wärmeleistung. Erfahren Sie mehr über Heizungen von Buderus!

Kontaktformular Buderus Schweiz

Buderus – Heizungen mit Zukunft

Alles aus einer Hand: Dieses Motto gilt für die Systemexperten von Buderus auch beim Thema Heizungen. Ganz egal, ob Sie sich für einen klassischen Öl- oder Gas-Heizkessel entscheiden oder Ihr Gebäude künftig umweltfreundlich per Wärmepumpe , Solaranlage oder Pelletheizung erwärmen möchten – wir haben für jede individuelle Anforderung die passende Heiztechnik parat. Denn Heizungen aus dem Hause Buderus arbeiten energiesparend und sind eine verlässliche und langlebige Systemlösung für Ihr Eigenheim.

Dank perfekt aufeinander abgestimmter Komponenten ist die Installation einer neuen Heizung aus unserem Angebot unkompliziert und zügig erledigt. Sie möchten mehr über die Vorteile einer Buderus-Heizung erfahren? Dann lesen Sie einfach weiter!

Buderus Gasheizung – der energiegeladene „Dauerbrenner“

Die Mehrheit aller Neubauten wird standardmässig mit einem modernen Gas-Brennwertgerät ausgestattet. Die Gründe liegen auf der Hand, denn Buderus Heizungen mit Gas-Brennwerttechnik arbeiten äusserst ressourcensparend, was bei steigenden Energiepreisen ein wichtiges Kaufkriterium darstellt. Heizungen, welche auf Brennwert basieren, sparen im Gegensatz zu einem konventionellen Gaskessel etwa 20 bis 30 Prozent Energie.

Auch Gas-Brennwertgerät von Buderus überzeugen durch höchste Effizienz und punkten zudem durch ansprechendes Design und durchdachte Steuerung. Die Geräte gibt es als wandhängende oder bodenstehende Gasthermen, die im Keller oder Hausanschlussraum sehr platzsparend aufgestellt werden können. Mit einer Kompaktheizzentrale, wie der Logamax plus GB192iT , haben wir eine moderne Heizung im Portfolio, die durch Touchscreen-Bedienung und Internetfähigkeit überzeugt. Ein integrierter Warmwasserspeicher sorgt dafür, dass Sie keine zusätzlichen Komponenten mehr benötigen. Trotzdem haben wir die Logamax-Geräte äusserst kompatibel konzipiert – sie können sowohl mit unseren regenerativen Systemen als auch mit älteren Buderus-Produkten kombiniert werden.

Auch Installateuren bietet die modulare Systemtechnik der Heizungen von Buderus grosse Vorteile – dank Klick-Montagetechnik und leicht zugänglicher Bauteile gehen Aufbau und Wartung einer Buderus-Gastherme schnell von der Hand.

Buderus Heizungen mit Ölbetrieb – etablierte Technik für Modernisierungen

Gas oder Öl? Diese Frage stellt sich vor allem bei einer Renovierung von bestehenden Altanlagen. Gerade, wenn noch kein Gasanschluss im Haus vorhanden ist, kann die Installation eines zeitgemässen Öl-Brennwertkessels Sinn machen. Buderus Heizungen mit Öl-Brennwert-Technik bietet hohe Systemeffizienz und machen das Heizen mit dem traditionellen Brennstoff so modern wie niemals zuvor.

So überzeugen Buderus-Heizungen der Logano-Serie mit einem Normnutzungsgrad von teils über 104 Prozent und mit hoher Bedienerfreundlichkeit dank durchdachter Regelsysteme. Der Clou: Einige Heizungen verfügen über eine integrierte IP-Schnittstelle und lassen sich so über ein Smartphone oder Tablet steuern. Der weitere Vorteil einer Ölheizung: Sie können den Brennstoff bevorraten und genau dann kaufen, wenn Öl besonders preisgünstig ist.

Ein passender Speicher zur Warmwasserbevorratung rundet Ihre Buderus-Heizung ab. Auch hier bieten wir als Hersteller und Systemexperte mit langjähriger Markentradition fortschrittliche Lösungen und perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten, deren Leistung Sie überzeugen wird.

Buderus Wärmepumpen – heizen mit Gratisenergie aus Erde, Wasser oder Luft

Sie möchten mit minimalen Energiekosten umweltschonend und effizient heizen? Dann ist eine Buderus Wärmepumpe die richtige Option! Dank verschiedener technischer Ansätze können Sie auswählen, ob Sie die Energie aus dem Erdreich, aus der Luft oder aus dem Grundwasser beziehen möchten. Eines haben die unterschiedlichen Heizungen gemeinsam – alle wandeln Umweltenergie in nutzbare Heizenergie um, was Hausbesitzer weitestgehend unabhängig von Öl und Gas macht. Alles, was die Anlagen nach der Installation zum Betrieb benötigen, ist ein Stromanschluss.

Unsere Wärmepumpen gibt es in Luft/Wasser-, Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Ausführung. Welche Heizung sich am besten für Ihr individuelles Objekt eignet, zeigen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Planungs- und Beratungsgespräch auf. Gerne erklären wir auch, wie Sie eine Buderus Wärmepumpe dank modularer Bauweise mit anderen Systemkomponenten kombinieren.

Buderus Pellet-, Scheitholz- oder Hackgutkessel – gemütliche Hitze aus Holz

Eine weitere ökologische Alternative mit langer Tradition ist eine Buderus-Heizung, die Holz als Energieträger nutzt. Holz als nachwachsender Rohstoff eignet sich perfekt dazu, um klimaneutral Wärme zu erzeugen. Auch für diese Variante von Heizungen haben die Systemexperten von Buderus passende Lösungen parat, die sich durch Wirtschaftlichkeit und Komfort auszeichnen:

Pelletkessel

In einem Pelletkessel werden kleine Holzpresslinge verbrannt, die aus Brennholz, Spänen oder Abfallhölzern bestehen. Die Verfeuerung geschieht dabei äusserst effizient und weitestgehend automatisiert in einer Edelstahlbrennkammer. Dank selbstreinigendem Rost sind Buderus Heizkessel für Pellets äusserst wartungsarm.

Scheitholzkessel

Scheitholzkessel verbinden zukunftsweisende Technik mit der wohl klassischsten Form der Wärmeerzeugung – dem Verfeuern von grossen Holzscheiten. Mit einem Scheitholzkessel steht Ihnen der Brennstoff Holz in ursprünglicher Form als Energieträger zur Verfügung. Bei der Beschaffung sind Sie völlig offen und unabhängig von Energieunternehmen. Dank intelligenter Regelungstechnik und geringer Stromaufnahme sind unsere Scheitholzkessel äusserst umweltfreundliche Heizungen, die sich übrigens auch mit einem klassischen Öl- oder Gasheizkessel kombinieren lassen.

Hackgutkessel

Effiziente Wärmeerzeugung für grössere Bauwerke bieten Buderus Hackgutkessel . So können Sie auch bei der Modernisierung von Mehrfamilienhäusern oder Unternehmen von der modularen Systemtechnik profitieren und effizient, sauber und sparsam mit Hackgut Nutzwärme erzeugen.

Buderus Solar-Systeme – die Sonne als Energiequelle nutzen

So richtig umweltfreundlich wird Ihre Buderus-Heizung, wenn Sie zusätzlich zu anderen Komponenten eine solare Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung installieren lassen. Mit unseren Solarkollektoren der Serie Logasol auf dem Dach können Sie Sonnenenergie zur Wärmeerzeugung nutzen und so bares Geld sparen. Bereits nach wenigen Jahren macht sich eine Heizung mit Solarthermie bezahlt, da jährliche Energieeinsparungen von bis zu 60 Prozent möglich sind.

Sie möchten weitere Informationen zu Buderus-Heizungen? Dann nehmen Sie heute noch mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns darauf, Ihnen als kompetenter und verlässlicher Systemexperte mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!