Sprache


ASV-PV
Armatur

ASV-PV

ASV-PV ist ein Strangdifferenzdruckregler, der einen konstanten Differenzdruck über der Anlage sichert.

Auf einen Blick

  • ASV-PV-Ventile besitzen unterschiedliche Einstellbereiche:
  • Ventile mit dem Einstellbereich 5-25 kPa werden meistens in Verbindung mit Heizkörpern verwendet.
  • Ventile mit dem Einstellbereich 20–40 kPa bzw. 20–60 kPa werden in Fussbodenheizungen, Fancoil-Systemen, Deckenkühlkonvektoren und Wohnungsstationen eingesetzt.
  • Ventile mit dem Einstellbereich 35-75 kPa werden in Stationen, Fancoil-Systemen und Deckenkühlkonvektoren verwendet.
  • Ventile mit dem Einstellbereich 60-100 kPa werden für grosse Endgeräte (Klimaeinheiten, Fancoil-Systeme usw.) benutzt.

Vorteile

ASV-PV kann auf einen Sollwert des Differenzdruckes von 0,05 und 0,25 bar (5 und 25 kPa) eingestellt werden. Werkseitig ist ein Sollwert von 0,1 bar (10 kPa) eingestellt. Der Regler ist für den Einbau im Rücklauf vorgesehen und beinhaltet eine Absperrfunktion und einen Entleerungshahn.

Fachbetrieb in Ihrer Nähe

Sie suchen einen Installateur in Ihrer Nähe? Mit der praktischen Installateur-Suche werden Sie schnell fündig.

Kostenlose Beratung - Heizung

Kostenlose Beratung - Heizung

Sie benötigen eine Buderus Heizung und möchten die für Sie optimale Lösung finden? Buderus und unsere Heizungs-Fachpartner in Ihrer Nähe beraten Sie gerne! Füllen Sie das untenstehende Formular aus und unsere Mitarbeiter melden sich unverbindlich bei Ihnen.

Kontaktformular