Wärmepumpen-System-Modul

Wärmepumpen-System-Modul

Profitieren Sie von bester Beratung, maximaler Qualität und Nachhaltigkeit.

Link zur Website

Schweizer Anbieter Wärmepumpen-System-Modul

Das Wärmepumpen-System-Modul (WP-System-Modul) baut auf dem bestehenden internationalen Gütesiegel für Wärmepumpen auf. Es wurde mit Mitteln von EnergieSchweiz und der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS entwickelt. Das neue WP-System-Modul ist eine gemeinsame Entwicklung namhafter Wärmepumpen-Hersteller und Lieferanten und führender Verbände der Branche: suissetec, FWS, GebäudeKlima Schweiz GKS und der Schweizerische Verein von Gebäudetechnik-Ingenieuren SWKI. Auch EnergieSchweiz war an der Entwicklung massgeblich mitbeteiligt.

Zertifizierte Wärmepumpen System Module

Durch optimal aufeinander abgestimmte System-Komponenten wird der Stromverbrauch der Wärmepumpen weiter gesenkt. Dies führt zu einer hohen Energieeffizienz und zu tieferen Betriebskosten und hilft Heizkosten sparen.

suissetec, FWS, GKS, SWKI und EnergieSchweiz anerkennen und fördern das neue WP-System-Modul als neuen Schweizer Standard für die Planung und den Bau von Wärmepumpenanlagen bis 15 kW Wärmepumpen-Heizleistung. WP-System-Module können sowohl im Neubau, als auch in der Sanierung eingesetzt werden.

Das WP-System-Modul ist so aufgebaut, dass weniger Schnittstellenfragen in der Planungs- und Installationsphase auftreten. Dank der fachlich korrekten und umfassenden Inbetriebnahme und der nachfolgenden Betriebskontrolle erhält der Kunde eine Anlage, die den Ansprüchen nach optimaler Energieeffizienz und Betriebssicherheit gerecht wird. Der Hausbesitzer erhält ein Zertifikat für seine Wärmepumpenanlage. Die Zertifizierung erfolgt durch eine unabhängigen Fachkommission der FWS, welche die Unterlagen prüft und die Anlage zertifiziert.