Technik-Informationen

  • Hocheffizient mit einem COP bis 3,6 (A2/W35)
  • Automatische stufenlose Anpassung der Leistung an den aktuellen Wärmebedarf
  • Als reversible Wärmepumpe auch zur Wohnraumkühlung nutzbar

Details auf einen Blick

Eine Lösung für alle Anwendungen: Die multivaltente Split-Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 ist auf den Wärmebedarf von Ein- und kleinen Mehrfamilienhäusern zugeschnitten. Sie bietet sich an sowohl für Neubauten als auch für Heizungserweiterungen oder Modernisierungen.

Für hohe Effizienz mit einem COP bis 3,6 bei A2/W35 sorgt bei der innovativen Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 das Regelsystem Logamatic HMC300. Mit der Zusatzausstattung web KM200 lässt sich das System auch über das Internet komfortabel steuern.

Die Wärmepumpe ist sowohl mit einer konventionellen Gas- oder Öl-Heizung als auch mit regenerativen Energien wie Photovoltaik, Solar oder Biomasse ganz leicht kombinierbar.

Die reversible Wärmepumpe verfügt serienmässig über eine Funktion zur Wohnraumkühlung. Minimale Vorlauftemperaturen von 7 °C ermöglichen eine dynamische Kühlung über Gebläsekonvektoren. Die Kühlungsfunktion lässt sich auch in Verbindung mit Fussbodenheizungen nutzen.

Technische Daten