Logamatic EMS plus

Logamatic EMS plus

Grenzenlos flexibel: Das modulare Regelsystem Logamatic EMS ist beliebig erweiterbar.

Lassen Sie Grenzen hinter sich und erkunden Sie eine Technik, die Ihnen Möglichkeiten über Möglichkeiten bietet: Das modulare Regelsystem Logamatic EMS lässt sich beliebig erweitern. Damit bekommen Sie jede Heizanlage perfekt geregelt.

System-Bedieneinheit RC310
  • Bedienung von max. 4 x Heizkreisen und max. 2 x Warmwasser-Speichern
  • Regelung solare Trinkwassererwärmung und solare Heizungsunterstützung
  • Einhandbedienung per Drücken & Drehen
  • Grosses Grafik-Display mit Hintergrundbeleuchtung
Bedieneinheit RC200
  • Klare und übersichtliche Menüführung
  • Nutzbar als Fernbedienung (Montage im Wohnraum) für Heizsysteme mit System-Bedieneinheit RC310 oder
  • Als Alternative zum RC310 nutzbar als Regler mit günstigem Preis-/Leistungsverhältnis für einfache Anlagen mit einem Heizkreis, Warmwasserbereitung und solarer Trinkwassererwärmung
MM50
  • Je nach Wärmeerzeugertyp zum Einbau in den EMS Wärmeerzeuger oder zur Wandmontage
  • Bedienung über Bedieneinheit RC310 bzw. RC200
MM100
  • Für einen Heizkreis mit/ohne Mischer und mit/ohne hydraulischer Weiche
  • Modul mit nützlichen Zusatzfunktionen z.B. Konstant- / Lüfterkreis, erweiterte Warmwasserfunktion, Heiz-/Kühlkreis (Wärmepumpe)
  • Logamatic MM100 auch integriert in Heizkreis-Set HSM erhältlich, geeignet für Hutschienenmontage
SM50
  • Rechnerische Ermittlung des solaren Ertrages ohne teuren Wärmemengenzähler
  • Funktionskontrolle der Solaranlage z.B. bei Fühlerdefekt, Luft im Solarsystem oder Solarpumpe defekt
  • Anzeige des solaren Ertrages (aktuell und Historie) ohne Wärmemgengenzähler, Ertragsanzeige über RC310 oder über Smartphone möglich
SM100
  • Rechnerische Ermittlung des solaren Ertrages ohne teuren Wärmemengenzähler
  • Funktionskontrolle der Solaranlage z.B. bei Fühlerdefekt, Luft im Solarsystem oder Solarpumpe defekt
  • Anzeige des solaren Ertrages ohne Wärmemgengenzähler (aktuell und Historie), Ertragsanzeige über RC310 oder über Smartphone möglich
SM200
  • Rechnerische Ermittlung des solaren Ertrages ohne teuren Wärmemengenzähler
  • Funktionskontrolle der Solaranlage z.B. bei Fühlerdefekt, Luft im Solarsystem oder Solarpumpe defekt
  • Anzeige des solaren Ertrages ohne Wärmemgengenzähler (aktuell und Historie), Ertragsanzeige über RC310 oder über Smartphone möglich
  • Besonders einfache und kostengünstige hydraulische Einbindung eines Pufferspeichers zur Heizungsunterstützung
EM10
  • Erfassung und Weitergabe einer Sammelstörmeldung potenzialfrei (Kleinspannung)
  • 0-10 V Eingang zur stetigen externen Wärmeanforderung durch eine übergeordnete Regelung
VM10
  • Für Gas-Brennwertkessel mit Logamatic EMS-Steuerung
  • Z. B. für Flüssiggas für Kessel ohne Gasdruckwächter
PM10
  • Drehzahlregelungsmodul bei einem Gas-Brennwertkessel mit Regelung EMS / EMSplus
  • Drehzahlregelungsmodul bei Anlagen mit hydraulischer Entkopplung (Weiche, Systemtrennung oder druckloser Verteiler)
  • Anpassung des Volumenstroms im Kesselkreis an den Volumenstrom auf der Heizkreisseite
UM10
  • Ansteuerung einer motorischen Nebenluftvorrichtung oder einer Abgassperrklappe
  • Modul zum Einbau in Regelgerät Logamatic MC10 des Kessels
BRM10
  • Modul zum Betrieb eines Fremdbrenners in Kombination mit dem Regelgerät Logamatic MC10
  • Weitere Anschlussmöglichkeiten: ein Öl-/Gasheizkessel und ein zweiter manueller Wärmeerzeuger (z. B. Festbrennstoffkessel) am selben Schornstein
  • Lieferumfang: 1 Fremdbrennermodul BRM10 inkl. Brennerstecker und SI-Stecker 1 Buskabel SAFe Bus 1 Netzanschlusskabel 1 Montage- und Serviceanleitung
ASM10
  • Modul mit einem EMS-Bus-Eingang und 5 EMS-Bus-Ausgängen
  • Interne Kommunikation über EMS-Bus
  • Modul zum Einbau in Regelgerät oder zur Wandmontage
GM10
  • Für alle bodenstehenden, atmosphärischen EMS-Gas-Kessel (mit Feuerungsautomat SAFe)
  • Nur in Kombination mit Modul Logamatic UM10 einsetzbar