Technik-Informationen

  • Komfortbedienung MEC2 zur Bedienung der Regelung vom Wohnraum aus, inkl. Funkuhrempfänger
  • Modularer Aufbau, bedarfsgerecht erweiterbar
  • In Verbindung mit entsprechenden Modulen ist die Regelung von bis zu vier Heizkreisen mit Mischer oder einer Solaranlage möglich.
  • Automatische Berechnung und Anpassung der Heizkennlinie
  • Automatische Umschaltung von Sommer- (nur Warmwasser) auf Winterbetrieb (Heizwärme und Warmwasser)
  • Wahl zwischen verschiedenen Wochenheizprogrammen zur Festlegung von Heizzeiten und -pausen, orientiert an den Nutzergewohnheiten
  • Komfortfunktionen wie Party- und Ferienfunktion zur kurzzeitigen Beeinflussung des regulären Heizprogramms
  • Erweiterbar mit Komponenten des Logamatic Fernwirksystems zur Fernüberwachung und -parametrierung einer Heizungsanlage

Details auf einen Blick

Montage der Kontroll- und Bedieneinheit der Heizungsanlage MEC2 am Regelgerät oder mit Raummontage-Set im Wohnbereich

Erweiterbar mit Funktionsmodulen (2 freie Steckplätze): zur Regelung von zwei zusätzlichen Heizkreisen mit oder ohne Mischer (max.4), zur Regelung einer Solaranlage mit/ohne Heizungsunterstützung

EIB-Schnittstelle

Für Speicherladesysteme

Zur Überwachung einer Tankanlage/zum Anschluss eines Wärmemengenzählers und zur Ausgabe von Sammelstörmeldungen

Aussentemperaturgeführter Betrieb eines Heizkessels und eines Heizkreises ohne Mischer

Ansteuerung eines einstufigen, zweistufigen oder modulierenden Brenners

Regelung der Temperatur im Warmwasser-Speicher und Ansteuerung der Warmwasser-Zirkulationspumpe

Heizsysteme haben heute häufig mehr als einen Wärmeerzeuger. Damit diese effizient zusammenarbeiten und die optimale Funktion gewährleistet ist, müssen sie von einer zentralen Stelle geregelt werden. Durch das optimale Management aller angeschlossenen Komponenten gewährleistet die Heizungssteuerung Logamatic 4211 die optimale Betriebsweise – jeder einzelnen Komponente sowie aller Geräte im Zusammenspiel. So hilft Logamatic 4211 die Energiekosten spürbar zu senken.

Logamatic 4121 ist modulbar aufgebaut und jederzeit um weitere Heiztechnikkomponenten erweiterbar – die Heizungsregelung passt sich optimal der bestehende Heizungsanlage an und wächst dank ihrer Erweiterungsfähigkeit mit der Anlage mit. Die Bedienung erfolgt komfortabel über die Fernbedienung MEC2.