Technik-Informationen

  • Bivalente oder bivalent regenerative Betriebsweise
  • Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen

Details auf einen Blick

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integriertem Wärmepumpenmanager WPM Econ5. Das in einer Designblende integrierte Bedienteil kann mittels Wandmontageset (Sonderzubehör MS PGD) auch als drahtgebundene Fernbedienung eingesetzt werden. Variable Anschlussmöglichkeiten für die Sole- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand. Zugang für Servicearbeiten von vorn, kein seitlicher Mindestabstand erforderlich. Ein schalloptimiertes Metallgehäuse und die integrierte Körperschallentkopplung mit frei schwingender Verdichter-Grundplatte ermöglichen den direkten Anschluss an das Heizsystem. Hohe Leistungszahlen durch Economizer und Erfüllung der Anforderungen gemäss EN 14511 für grössere Volumenströme auf der Wärmenutzungsseite. Universalbauweise mit optionaler Warmwasserbereitung und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten.

Sanftanlasser und Lastschütz für Soleumwälzpumpe integriert; Vor- und Rücklauffühler integriert, Aussenfühler (Norm NTC-2) und Schmutzfilter für Solekreis im Lieferumfang. Schmutzfänger für den Einbau in den Solekreislauf (Rücklauf zur Wärmepumpe) im Lieferumfang enthalten. Solepaket SZB ist separat zu bestellen.

Solepaket und Solekreisverteiler ist separat zu bestellen.

Die Gütesiegel finden Sie unter: http://www.ehpa.org/de/ehpa-quality-label/qldb/