Technik-Informationen

  • Einsetzbar im Neubau und bei der Gebäudesanierung durch hohe Vorlauftemperaturen von 55 °C auch bei -25 °C Aussentemperatur
  • Besonders leise im Betrieb durch bionisch geformte Eulenflügel-Ventilatoren und besonders schallgedämmten Verdichterraum
  • Niedrige Betriebskosten dank hoher Jahresarbeitszahlen
  • Bei wandnaher Aufstellung können die Rohrleitungen bei Gebäuden ohne Keller direkt nach innen geführt werden
  • Integrierter Wärmemengenzähler für Heizen/Warmwasser
  • Besonders leise im Betrieb durch bionisch geformte Eulenflügel Ventilatoren und schallgedämmten Verdichterraum.
  • Flexibel einsetzbar bei Gebäudesanierungen oder im Neubau.
  • Durch effizienten Betrieb hohe Jahresarbeitszahlen und somit geringe Betriebskosten.
  • Zwei Leistungsstufen für hohe Leistungszahlen im Voll- und Teillastbetrieb.
  • Hydraulischer Anschluss der Wärmepumpe optional seitlich oder nach unten möglich.

Details auf einen Blick

Besonders hohe Leistungszahlen, geringer Installationsaufwand und ein unglaublich leiser Betrieb - das alles zeichnet die LA-TU-Baureihe aus. Damit werden nun auch in sanierten Bestandsgebäuden mit konventionellen Radiatoren gute Jahresarbeitszahlen ereicht. Maximale Vorlauftemperaturen von 55 °C und damit hohe Heizleistungen können selbst bei Aussenlufttemperaturen von -25 °C erreicht werden. Der Aufstellungsort kann flexibel gewählt werden, denn die hydraulischen Anschlüsse können wahlweise seitlich oder nach unten aus dem Gehäuse geführtwerden.

Die Gütesiegel finden Sie unter: http://www.ehpa.org/de/ehpa-quality-label/qldb/